ENVION RÜCKFORDERUNGS-SZENARIEN

Beschreibung

EFRI Kollektivanmeldung

EFRI Einzelanmeldung

Tätigkeitsumfang

EFRI sammelt die Forderungen kleiner und mittlerer ENVION-Investoren und vertritt diese als Bevollmächtigte bei der Forderungsanmeldung und -betreibung beim Konkursbericht. Der einzelne EVN Token-Inhaber bevollmächtigt die EFRI mit der Forderungsanmeldung und -betreibung bis zur Rückerstattung. Bei dieser Variante überweist Ihnen EFRI ihre Rückerstattung auf ihr Bitcoin/Ether Wallet, Paypal-Konto usw.

EFRI meldet die Forderung des einzelnen Investors in rechtswirksamer Weise in deren Namen beim Konkursgericht an. Ihnen wird in der Folge die Rückerstattung direkt vom Schweizer Insolvenzverwalter auf ihr Bankkonto überwiesen (dazu ist die Übermittlung der Adresse sowie von IBAN-Daten an den Liquidator notwendig).

Bevollmächtigte

EFRI Wirtschaftsprüfer/ Rechtsanwalt

Anmeldung erfolgt über EFRI im Namen des Investors

Kosten

Keine Fixgebühr

Erfolgsprovision:

  • bei Rückerstattung
  • bis zu €5.000: 15%
  • über €5.000: 10%

keine Erfolgsgebühr

Einmalige Gebühr:

  • bei Forderungsanmeldung: €250
  • unabhängig von Forderungshöhe

Zielgruppe

kleine und mittlere Investoren jeweils <10.000 EVN Token

große Investoren ab 10.000 EVN Token